Krippe

Die Krippen sind speziell auf die Bedürfnisse von Kindern unter drei Jahren ausgerichtet. Jede Krippengruppe verfügt über einen großen Gruppenraum mit einem Frühstücksbereich, einem Maltisch, einer Kuschelecke, einem Bauteppich und einem abgetrennten Bereich für Krabbelkinder. Wir haben einen Ruheraum, in dem die Kinder in geeigneten Betten schlafen können. Auch die Waschräume sind auf die „Größe“ ihrer kleinen Benutzer ausgerichtet. Beide Krippengruppen haben einen eigenen Flurbereich, in welchem sich die Krippenkinder frei bewegen und mit Großbausteinen bauen können.
Das Spielmaterial und die Möbel wurden bestmöglich auf diese Altersgruppe und ihre Entwicklung abgestimmt. So richtet sich das Angebot nach den Interessen und Möglichkeiten von einjährigen, aber natürlich auch von dreijährigen Kindern.

In jeder Krippengruppe sind zwei Erzieherinnen und eine Ergänzungskraft beschäftigt. Die Fachkräfte in den Krippen verfügen über eine Zusatzqualifikation für die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren. Kleinkinder sind „aktive Wesen“ und brauchen Erfahrungs- und Erforschungsmöglichkeiten für ihre individuelle Entwicklung. Die Kinderkrippe bietet Entwicklungsreize, Spielmaterial, den feststrukturierten Tagesablauf mit Ritualen, welche den Kindern Sicherheit und Orientierung geben.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „ABC-Infoheft“.